Back To Top

Can Pastilla

Top Spot im Süden Mallorcas (SW)

Canpas - vor Palma und fußläufig zum Flughafen gelegen - lockt nicht nur Party-Touristen zum Ballermann, sondern auch fortgeschrittene Kiter: An guten Thermik-Tagen, bzw. stärkerem Süd(west)wind, kitet es sich prima am Stadtstrand mit großen Schiffen im Rücken, die zum nahen Hafen Palmas unterwegs sind.

S-SW

Im Sommer ist am Strand der Playa de Palma Hochbetrieb, im Winter dagegen gähnende Leere. Entsprechend geübt muss man zur Hauptsaison sein: Ein schmaler Kanal führt, entlang der Kaimauer vom angrenzenden Hafen in Luv, hinaus aufs Wasser – wer in die Badezone abtreibt, zahlt bis zu 3.000€ Strafe. Damit ist der Spot zwar nichts für Anfänger, bei Fortgeschrittenen und Profis erfreut er sich dafür großer Beliebtheit. Der Startvorgang ist hier oft eher experimentell: Der Wind zieht in einem Tunneleffekt zwischen dem Hafen und den Hotels an der Strandpromenade entlang – wer hier den Kite hochgeworfen (!) bekommt, hebt nicht selten ein gutes Stück ab – nichts für schwache Nerven. Durch die Kaimauer ist ein „normales“ Starten deutlich erschwert, teilweise wird an der Begrenzung der Einstiegszone auch noch ein Seegrasberg angehäuft – dann sind hier beim Starten und Landen Windlöcher garantiert.

Pro:

  • Schöner Spot mit Sandstrand vor der Kulisse Palmas & des Hafens
  • Wellen bei Südwind
  • In der Nebensaison gutes Platzangebot am Strand, sowie zum Parken
  • Große Auswahl an Restaurants an der Strandpromenade, generell gute Infrastruktur
  • Kiteshop Bona Ona sowie (Wind-)Surfshop „El niño“ direkt am Strand

Con:

  • Im Sommer sehr beliebter Badestrand, Zugang zum Wasser nur über einen (durch Bojen abgegrenzten) „Kanal“ möglich
  • Daher nicht geeignet für Anfänger

Can pastilla in der Vorsaison

Anfahrt zum Spot

Leave a Comment

* Ja, ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und verstanden und möchte jetzt bitte meinen Kommentar posten!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Stay salty!

Spende hier 10€ für den Mallorca Kitesurf-Guide, und unterstütze so diese Website.